Kurse & Lehrgänge zum autobiografischen, autofiktionalen und literarischen Schreiben

Aktuelle Angebote finden Sie unter Termine

Die meisten meiner Angebote finden online statt. Wie sich in den letzten Jahren zeigte, eignet sich das Online-Format sehr gut für das Vermitteln des Schreibhandwerks. Die Ruhe der eigenen vier Wände, ein abwechslungsreicher Kursaufbau und der Austausch in verbindlicher Atmosphäre ermöglichen ein erfolgreiches Lernen und Schreiben.

Kursinhalte und -aufbau

Meine Angebote zeichnen sich durch eine klare Struktur aus, die für die Teilnehmenden gut nachvollziehbar ist. Dabei wechseln sich unterschiedliche Impulse ab und sorgen für ein kurzweiliges Arbeiten und die Möglichkeit, individuelle Lern- und Schreibprozesse wahrzunehmen.

Beim autobiografischen Schreiben geht es in der Regel um persönliche Erzählungen. Um deren Literarisierung erfolgreich zu begleiten, bedarf es einer wohlwollenden und professionellen Arbeitsatmosphäre. Mit der erzählerischen, sprachlichen und stilistischen Weiterentwicklung als Autor*in wächst die Fähigkeit, den eigenen Stoff zu handhaben und neu zu gestalten. Neben der Vermittlung des Schreibhandwerks steht die Arbeit am Text – auch im Hinblick auf eine Veröffentlichung – im Mittelpunkt.

Kurselemente

  • Schreibübungen zum Ankommen, Warming up und Erkunden eines Themas
  • Vermittlung von Methoden, Techniken und Schreibhandwerk
  • Schreibphasen während der Treffen zwischen 10-20 Minuten pro Schreibaufgabe
  • Lesung selbst geschriebener Texte
  • konstruktive Feedbackrunden mit konkreten Hinweisen zur Weiterentwicklung des eigenen Schreibens
  • Möglichkeit zum Austausch mit anderen (angehenden) Autor*innen
  • Schreibimpulse und Aufgaben für die Zeit zwischen den Kursterminen

Autobiografisch, fiktional oder autofiktional

Das literarische Feld zwischen Autobiografie, Fiktion und Autofiktion hat sich in den letzten Jahren stark aufgefächert. Manche Autor*innen schreiben eher autobiografisch und nicht-fiktional, andere eher autofiktional in Form eines Romans oder einer Kurzgeschichte.

Mitunter entstehen bei der der künstlerischen Verarbeitung des eigenen Lebensstoffes noch andere, teils experimentelle Mischformen. Egal, von welcher Seite aus Sie Ihren Stoff angehen wollen: Sie finden dafür verschiedene Angebote unter Termine. Wenn Sie kein passendes Angebot für Ihr Schreibvorhaben finden, sprechen Sie mich gerne per E-Mail an.

Weitere Inhalte meiner Kurse und Lehrgänge finden Sie hier.

Grundlage meiner Kurse und Lehrgänge

  • meine über 20-jährige Berufserfahrung als Pädagogin und Vermittlerin in der kulturellen, künstlerischen Erwachsenenbildung sowie Weiterbildung von Fachkräften
  • über 10 Jahre Tätigkeit als Creative-Writing-Lehrerin und Schreibcoach
  • mein Masterstudium des Biografischen und Kreativen Schreibens an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin
  • mein geisteswissenschaftliches Magisterstudium der Theaterwissenschaften und Nordamerikastudien, wodurch ich das Creative Writing, wie es in den USA gelehrt wird, schon früh kennengelernt habe
  • meine eigenen Erfahrungen beim Schreiben autobiografischer, belletristischer, wissenschaftlicher und beruflicher Texte
  • meine intensive Auseinandersetzung mit Biografiearbeit seit 2008, worüber ich Fachtexte und Bücher veröffentlicht habe
  • und natürlich die vielen Teilnehmenden, die mir durch ihr Schreiben, ihre Texte und ihre Lernprozesse immer wieder zu neuen Erkenntnissen verhelfen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Mehr zu meinem Hintergrund und meinen Veröffentlichungen